Die 10 wich­tigs­ten Fra­gen zur Zeit­ar­beit

Die 10 wich­tigs­ten Fra­gen zu Zeit­ar­beit und Arbeit­neh­mer­über­las­sung. 

Die 10 wich­tigs­ten Fra­gen zur Zeit­ar­beit: Über kaum ein Arbeits­mo­dell sind so viele Mythen im Umlauf wie über die Zeit­ar­beit. War die Zeit­ar­beit ganz frü­her tat­säch­lich für die Arbeit­neh­mer mit Nach­tei­len ver­bun­den, so hat sich die­ses ver­al­tete Bild heut­zu­tage deut­lich ins Posi­tive gewan­delt. Uns von Expert ist es ein Anlie­gen, Licht in die­ses Dun­kel zu brin­gen.

Zeit­ar­beit: Die 10 wich­tigs­ten Fra­gen


Was ist Zeit­ar­beit und wie funk­tio­niert sie?

 

Definition Zeitarbeit - Jobs Elsterwerda

Zeit­ar­beit lässt sich als eine Art Drei­ecks­ver­hält­nis zwi­schen dem Zeit­ar­beits­un­ter­neh­men, dem Zeit­ar­bei­ter und dem Ent­leih­un­ter­neh­men defi­nie­ren. Das Zeit­ar­beits­un­ter­neh­men über­lässt seine Zeit­ar­bei­ter einem Drit­ten (dem Kun­den­un­ter­neh­men) zum Zwe­cke der Arbeits­er­brin­gung.

Ist Zeit­ar­beit auch für Arbeit­neh­mer geeig­net, die eigent­lich nach einer Fest­an­stel­lung suchen?

Auf jeden Fall. Arbeit­neh­mer, die sich im Kun­den­un­ter­neh­men bewäh­ren, wer­den meis­tens in ein fes­tes Arbeits­ver­hält­nis über­nom­men. Bis es soweit ist, genie­ßen Sie als Arbeit­neh­mer volle Fle­xi­bi­li­tät.

Doch nicht nur das. Wir unter­stüt­zen Sie auch per­sön­lich und ganz­heit­lich bei der Job­su­che. Machen Sie sich hier mit den per­sön­li­chen Grund­sät­zen unse­rer täg­li­chen Arbeit und wei­te­ren Vor­tei­len ver­traut.

 

Die 10 wich­tigs­ten Fra­gen zur Zeit­ar­beit Wer­den unsere Mit­ar­bei­ter nach Tarif bezahlt?

Ja. Denn wir sind Mit­glied im Bun­des­ar­beit­ge­ber­ver­band der Per­so­nal­dienst­leis­ter (BAP). Das bedeu­tet, dass auf­grund der Tarif­bin­dung alle unsere Mit­ar­bei­ter ange­mes­sen und fair bezahlt wer­den und auch Anspruch auf zusätz­li­che Leis­tun­gen haben, wie Urlaubs­geld, Weih­nachts­geld oder ver­mö­gen­wirk­same Leis­tun­gen. Auch Bran­chen­zu­schläge oder Zuschläge für Sonn-, Fei­er­tags- oder -Nacht­ar­beit sind Stan­dard.

Die 10 wich­tigs­ten Fra­gen zur Zeit­ar­beit
Ver­dient man in der Zeit­ar­beit weni­ger?

Nein, eher umge­kehrt. Für die Zeit­ar­beit gel­ten die gesetz­li­chen Bestim­mun­gen der Tarif­ver­träge, die ein faire Ent­loh­nung garan­tie­ren. Oft­mals wer­den sogar für bestimmte Bran­chen Zuschläge gezahlt.

Die 10 wich­tigs­ten Fra­gen zur Zeit­ar­beit
Wel­che Bran­chen set­zen auf Zeit­ar­beit?

 

Das Modell der Zeit­ar­beit ist mitt­ler­weile so eta­bliert, dass es fast über­all bran­chen­über­grei­fend vor­kommt. Beson­ders im Dienst­leis­tungs­sek­tor und im pro­du­zie­ren­den und -tech­ni­schen Gewerbe ist Zeit­ar­beit häu­fig anzu­tref­fen. Hier sind eine Viel­zahl von Berufs­bil­dern gefragt, von Hand­wer­kern über Schrei­ner bis hin zu Elek­tri­kern und Inge­nieu­ren. 

Die 10 wich­tigs­ten Fra­gen zur Zeit­ar­beit
Habe ich auch als unge­lern­ter Arbeit­neh­mer die Chance auf eine Beschäf­ti­gung?

 

Defi­ni­tiv. Denn wir ver­mit­teln auch in Berufs­fel­der wie Pro­duk­tion, Mon­tage oder Hel­fer­tä­tig­kei­ten. Der Vor­teil ist, dass Sie dabei gleich erste Berufs­er­fah­rung sam­meln und beruf­li­che Kon­takte knüp­fen kön­nen. Außer­dem kön­nen Sie durch ent­spre­chende Teil­qua­li­fi­zie­run­gen, die wir auch anbie­ten, den Grund­stein für Ihr beruf­li­ches Vor­wärts­kom­men legen. Nut­zen Sie jetzt diese Chance.

 

Bewerbungsformular von Expert Personaldienstleistungen

Die 10 wich­tigs­ten Fra­gen zur Zeit­ar­beit:
Was bedeu­tet Equal Pay?

Equal Pay bedeu­tet, dass Leih­ar­bei­ter ab einer Beschäf­ti­gungs­dauer von 9 Mona­ten beim sel­ben Betrieb Anspruch auf das­selbe Gehalt haben wie die fest­an­ge­stell­ten Mit­ar­bei­ter. Das Prin­zip des „Equal Pay“ ist in §8 des Arbeit­neh­mer­über­las­sungs­ge­setz fest­ge­legt.

 

Warum beschäf­ti­gen immer mehr Unter­neh­men Zeit­ar­bei­ter?

 

Der ent­schei­dende Vor­teil ist der Fak­tor der Fle­xi­bi­li­tät. Die Unter­neh­men müs­sen auf ver­än­derte Auf­trags­la­gen schnell reagie­ren kön­nen. Kommt zum Bei­spiel über­ra­schend ein Groß­auf­trag rein, kann der Per­so­nal­be­darf durch die Zeit­ar­beit abge­fan­gen wer­den, bis anschlie­ßend wie­der die Stamm­be­leg­schaft am Zug ist. Das danach die Zeit­ar­bei­ter ein­fach auf der Straße lan­den wür­den, ist ein Irr­tum. Denn sie sind fest nach einem bestimm­ten Zeit­raum fest ange­stellt.


Was ist der Unter­schied zwi­schen Leih­ar­beit und Zeit­ar­beit?

Es gibt kei­nen Unter­schied. Die Dif­fe­ren­zie­rung zwi­schen Leih­ar­beit und Zeit­ar­beit bedeu­tet ledig­lich, dass der Arbeit­neh­mer seine Arbeits­kraft nicht beim Arbeit­ge­ber (Enleih­un­ter­neh­men) ein­setzt, son­dern bei einem Dritt­un­ter­neh­men zum Zwe­cke der Arbeit­neh­mer­über­las­sung.


Was sind Bran­chen­zu­schläge?

Bran­chen­zu­schläge sind das Ergeb­nis einer Ver­ein­ba­rung zwi­schen den Tarif­part­nern. Zeit­ar­bei­ter ent­hal­ten dem­nach Zuschläge auf ihre Tarif­löhne, sofern sie für einen gewis­sen Min­dest­zeit­raum beim Kun­den­un­ter­neh­men beschäf­tigt sind.

 

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zur Zeit­ar­beit: 

https://metall-tarif.info/gehaltsrechner/

https://www.ingenieur.de/gehaltstest/

 

Zu den Stellenangeboten von Expert Personaldienstleistungen Elsterwerda

 

 

Zur Startseite von Expert Personaldienstleistungen Elsterwerda