Tipps zum beruf­li­chen Wie­der­ein­stieg nach dem Mut­ter­schutz

Tipps zum beruf­li­chen Wie­der­ein­stieg nach dem Mut­ter­schutz - mit Mut­ter­schafts­geld-Rech­ner!

Tipps zum beruf­li­chen Wie­der­ein­stieg nach dem Mut­ter­schutz: Nach der Eltern­zeit stel­len sich viele Paare die essen­ti­elle Frage, wie ein rei­bungs­lo­ser Wie­der­ein­stieg in das Berufs­le­ben gelin­gen kann. Und diese Frage ist durch­aus berech­tigt. Denn der Arbeit­ge­ber ist zwar ver­pflich­tet, Ihnen für den beruf­li­chen Wie­der­ein­stieg nach dem Mut­ter­schutz Ihren Arbeits­platz eine Zeit lang frei­zu­hal­ten. Doch wer sich über län­gere Zeit eine beruf­li­che Aus­zeit genom­men hat, tut sich oft schwer, in gewohnte oder mitt­ler­weile ver­än­derte Arbeits­ab­läufe zurück­zu­fin­den. Dazu gesellt sich das all­ge­meine Pro­blem für junge Paare, Jobs zu fin­den, die sich mit der Fami­li­en­pla­nung ver­ein­ba­ren las­sen. Und beson­ders für junge Müt­ter, die keine oder nur wenig Berufs­er­fah­rung haben, kann die Job­su­che dann zu einer ech­ten Hürde wer­den. Doch es gibt Lösun­gen.

Beruf­li­cher Wie­der­ein­stieg nach Mut­ter­schutz:
Sor­gen
Sie für sta­bile beruf­li­che Ver­hält­nisse nach der Eltern­zeit

Tipps zum beruflichen Wiedereinstieg nach dem Mutterschutz: Rechtzeitig planen für die Zeit nach der Schwangerschaft nichts dem Zufall

Kaum eine Mut­ter möchte die The­ma­tik des beruf­li­chen Wie­der­ein­stiegs nach der Schwan­ger­schaft ein­fach auf sich zukom­men las­sen. Daher ist es emp­feh­lens­wert, sich früh­zei­tig von einem Job­coach oder einem ande­ren Profi bera­ten zu las­sen, z.B. bei uns vor Ort. Wel­che Kom­pe­ten­zen brin­gen Sie mit und wie kön­nen Sie diese am bes­ten beruf­lich ein­set­zen? Wie kön­nen Sie Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen opti­mal gestal­ten? All diese Punkte soll­ten Sie recht­zei­tig beden­ken. 

Beruf­li­cher Wie­der­ein­stieg nach Mut­ter­schutz:
Zeit­ar­beit für den Über­gang

 

Tipps für den beruflichen Wiedereinstieg nach dem Mutterschutz: Zeitarbeit zur Orientierung

Für Arbeits­su­chende und junge Müt­ter könnte Zeit­ar­beit eine loh­nens­werte Alter­na­tive sein. Fin­den Sie fle­xi­bel her­aus, wel­che Tätig­kei­ten ihnen lie­gen könnte und wel­ches Berufs­feld am bes­ten mit Ihrer Rolle als junge Mut­ter ver­ein­bar ist. Die Zeit­ar­beit bie­tet jun­gen Paa­ren nach der Eltern­zeit die Chance, sozial abge­si­chert in ein fle­xi­bles Arbeits­mo­dell mit einer Chance auf dau­er­hafte Über­nahme. Wir bera­ten Sie gerne. Neh­men Sie jetzt Kon­takt zu uns auf und sor­gen Sie für beruf­li­che Sicher­heit mit einem neuen Job in Els­ter­werda und Umge­bung.

 

Wei­tere Infor­ma­tio­nen: 


Mut­ter­schutz­ge­setz zum Nach­le­sen

Mut­ter­schafts­geld-Rech­ner (zur Ver­fü­gung gestellt von Lohnrechner.com)